Tatonka Yukon – Unsere Rücksäcke für lange Reisen

Das wichtigste beim Reisen ist natürlich ein guter Rucksack, damit man nicht schon nach kurzer Zeit die Lust am Tragen verliert.

Wir sind schon lange im Besitz eines kleineren Rucksacks von dem Hersteller Tatonka und sind immer sehr zufrieden mit Material und Qualität gewesen. Das besondere an diesem Hersteller ist, dass es ein Familienunternehmen aus Bayern ist, welches im Ausland herstellt und für faire Arbeitsbedingungen unter Einhaltung hoher Sozialstandards anfertigt. Wir schauten uns aber auch andere Hersteller in verschiedenen lokalen Outdoor-Shops an (klare Empfehlung ist Larca in Schorndorf), ließen uns beraten und testeten diverse Hersteller. Trotz des hohen Preises, der sich aber tatsächlich lohnt, entschieden wir uns dann für den Tatonka Yukon.

Ich, als Frau, entschied mich für den rostroten Damenrucksack (60+10 Liter) und mein Freund nahm den dunkelblauen Herrenrucksack (60+ 10 Liter). Sie unterscheiden sich nur minimal an der Passform, können aber auch theoretisch universell bei Mann und Frau eingesetzt werden.

Praktische Aufteilung der Rucksäcke

Das praktische an diesem Rucksack ist, dass man ihn von oben, unten und vorne be- und entpacken kann, was auf Reisen wirklich unglaublich hilfreich ist. Auch lässt sich der Innenbereich in Haupt- und Bodenfach teilen. Das Deckelfach hat eine Schlüsselhalterung, sowie ein Erste-Hilfe-Fach (ohne Inhalt). An der Seite gibt es noch jeweils eine elastische Tasche, welche praktisch für Getränke für unterwegs sind. Was nicht gerade unwichtig ist und für uns ein Qualitätsfaktor war: Die Reißverschlüsse sind unglaublich stabil, breit und abschließbar. Je nachdem wie hoch oder voll man packt gibt es verstellbare Kompressionsriemen, die den Rucksack kompakt zusammenhalten.

Komfortables Tragesystem zur Entlastung an der richtigen Stelle

Der gepolsterte Beckengurt ist unglaublich angenehm auf der Hüfte zu tragen und entlastet den Rücken enorm. Auch die Schultergurte sind gepolstert und komfortabel. In der Mitte des Rückenteils ist ein Stab versteckt, der für die nötige Stabilisation sorgt. So kann man Lasten bis zu 25 kg angenehm tragen (V2 Tragesystem). An der Rückseite befinden sich Lastkontrollriemen.  Natürlich kann die Höhe der Träger, je nach Körpergröße, total easy angepasst werden.

Sonstige nützliche Dinge der Rucksäcke

Für Wanderer gibt es die Möglichkeit Stöcke zu befestigen und es ist eine Trinksystemvorbereitung vorhanden. Maße des Rucksacks: 74 x 30 x 24 cm

Fazit

Toller Rucksack, der seinen Preis definitiv wert ist. Großes Pro ist für uns der deutsche Hersteller und die fairen Arbeitsbedingungen im Ausland. Die sehr gute Qualität ist direkt ersichtlich, durch starke Reißverschlüsse, hochwertige Materialien, sehr gute Verarbeitung und tolles Tragesystem. Unser Rücken hat es uns gedankt. Hier* könnt ihr den Herren Rucksack kaufen und hier* den Damen Rucksack.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Michelle
Hessen/Deutschland

Hey, mein Name ist Michelle. Ich habe - gemeinsam mit meinem Freund Christoph - die Leidenschaft des Reisen entdeckt. Ich möchte euch gerne Tipps für eure nächste Reise geben und euch mit meinen Reisezielen inspirieren. Ganz wichtig: jeder hat andere Vorstellungen vom Reisen - sei du selbst und lass dir nichts aufzwingen. Viel Spaß beim Lesen!

Suche
Neuste Beiträge
Wir schenken dir 30 Euro
Die beste Kreditkarte zum Reisen
Unterkünfte
Booking.com