Drohnengesetze in Deutschland

In Deutschland gibt es einige Regeln zu beachten, um unbeschwert mit dem Flugobjekt fliegen zu können. Am 7. April 2017 trat in Deutschland die neue Drohnen Verordnung in Kraft. Genaueres könnt ihr dazu auch auf der Seite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur finden.  Eine Übersicht über die Drohnengesetze in Deutschland findest du unten.

Drohnenaufnahme von einem deutschen Schloss

Überblick über die wichtigsten Regeln:

  • Feuerfeste Plakette mit Name und Adresse des Besitzers auf der Drohne anbringen (ab einem Gewicht von 250 g). Ich habe meine bei Drohnen-Kennzeichen anfertigen lassen und bin sehr zufrieden. Ich sehe es relativ positiv, denn wenn sie mal abstürzen sollte und ihr findet sie nicht mehr kann sie euch wieder zurück gebracht werden, wenn ein anderer sie findet.
  • Ab einem Gewicht von 2 kg gilt nicht nur die Plakettenpflicht sondern auch die Nachweispflicht einer Flugprüfung.
  • Ab einem Gewicht von 5 kg benötigt man zusätzlich zu den vorher genannten Pflichten eine Aufstiegserlaubnis.
  • Außerhalb von Modellflugplätzen dürfen Drohnen nur 100 Meter hoch fliegen, außer man beantragt eine Ausnahmeerlaubnis bei der Luftfahrtbehörde.
  • Fliegen in Sichtweite ist Voraussetzung für einen sichern Flug – das versteht sich von selbst.
  • Ausweichen von bemannten Flugobjekten versteht sich ebenfalls von selbst.
  • Strickte Flugverbotszonen sind: Einsatzorte von Polizei und Rettungsdienst, Menschenansammlungen, Hauptverkehrswege (Autobahn), An- und Abflugbereiche von Flugplätzen, über Wohngrundstücken (sobald sie mehr als 250g wiegt und Aufnahmen machen kann), Industrieanlagen, Behördengebäude, Naturschutzgebiete, diverse Burgen und Schlösser
  • Versicherungspflicht (Haftpflicht) mit einer Deckungssumme von mind. 1 Mio. Euro

Die Drohnengesetze in Deutschland und Regeln sind zwar streng, dienen aber zur Sicherheit jedes Einzelnen. Also halte dich daran, um Unfälle zu vermeiden. Hier findest du genaueres über das Reisen mit Drohne.

Dieser Beitrag enthält Werbung

Michelle
Hessen/Deutschland

Hey, mein Name ist Michelle. Ich habe - gemeinsam mit meinem Freund Christoph - die Leidenschaft des Reisen entdeckt. Ich möchte euch gerne Tipps für eure nächste Reise geben und euch mit meinen Reisezielen inspirieren. Ganz wichtig: jeder hat andere Vorstellungen vom Reisen - sei du selbst und lass dir nichts aufzwingen. Viel Spaß beim Lesen!

Suche
Neuste Beiträge
Wir schenken dir 30 Euro
Die beste Kreditkarte zum Reisen
Unterkünfte
Booking.com